Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Brügge erstrahlt zum Jahreswechsel in ganz besonderem Glanz und zaubert eine Weihnachtsstimmung wie nie zuvor. Bei den „Winterlichtern“ werden verschiedene Weihnachts- und Winteraktivitäten vereint: der klassische Weihnachtsmarkt, eine Eislaufbahn in malerischem Ambiente sowie stimmungsvolle Lichtinstallationen. Auf dem klassischen Weihnachts- und Wintermarkt im Herzen der Stadt werden originelle, handgefertigte Weihnachtsgeschenke und natürlich typisch flämische Leckereien angeboten, Erstmals wird die Stadt in diesem Jahr mit interaktiven, dynamischen Lichtinstallationen, Stimmungsbeleuchtung und Projektionen in Szene gesetzt. Zwei Licht- und Erlebnisrouten führen durch die märchenhaft beleuchtete Stadt mit den stimmungsvoll illuminierten Fassaden, Bäumen und Bänken. Dazu können Schlittschuhläufer auf dem „Minnewater“ auf einer ökologischen Kunsteisbahn auf dem Wasser in romantischem Ambiente ihre Runde drehen und sich an der fast 300 m² großen Winterbar mit Winterterrasse stärken. Den Jahreswechsel selbst feiert Brügge mit einer großen Mitsingparty im Freien.
Winterlichter Brügge

Wo

Simon Stevinplein, Walplein & Markt 1
8000 Brügge

Wann

von Freitag, 22. November 2019
bis Sonntag, 5. Januar 2020

Kontakt

+32 50 44 46 46

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang