Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

angesichts der COVID-19-Situation finden Sie auf der folgenden Website nähere Informationen. Um die neuesten Reisehinweise für unser Land zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Ihre lokalen Behörden.
Wenn Sie innerhalb der Europäischen Union reisen, brauchen Sie kein Passagier-Lokalisierungsformular mehr auszufüllen.
Wenn Sie mit einem Flugzeug, Schiff, Bus oder Zug nach Flandern reisen und aus einem Drittland anreisen, das nicht auf der weißen Liste der Europäischen Union steht, müssen Sie innerhalb von 6 Monaten vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passagier-Lokalisierungsformular ausfüllen


Sie finden sämtliche Informationen auf der offiziellen Website


Passen Sie gut auf sich selbst und einander auf und bleiben Sie sicher und gesund.
Wir hoffen, Sie bald wieder begrüßen zu dürfen, mit doppelt so viel Herz, Liebe und Gastfreundschaft.


Ihr Team von VISITFLANDERS.

In Antwerpen stehen fünf monumentale Kirchen, in denen der Barock und das Umfeld, in dem Rubens lebte, „in situ“ lebendig werden. Die majestätische Liebfrauenkathedrale, die St.-Pauluskirche, die St.-Andreaskirche, die Sankt-Carolus-Borromäuskirche und die kürzlich restaurierte St.-Jakobskirche. Diese ständige Ausstellung wird 2018 dem Besucher besonders nahegebracht: Rubens Meisterstücke in der Kathedrale, der Meister des Barocks bei der Arbeit als ein Architekt der Sankt-Carolus-Borromäuskirche, seine Grabkapelle in der St.-Jakobskirche.
Monumentale Kirchen

Wo

Grote Markt 
2000 Antwerpen

Wann

von Mittwoch, 1. August 2018
bis Dienstag, 1. Januar 2030

Kontakt

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang