Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Das berühmte Selbstportrait von Rubens ist seit kurzem wieder zurück an seinem angestammten Ort: Nach umfassender Restaurierung, bei der es viele Geheimnisse offenbarte, ist das Meisterwerk nun wieder im Rubenshaus zu bestaunen. Unter dem Motto „Der Meister lebt“ wird im Themenjahr „Antwerp Baroque 2018. Rubens inspires“ die Sammlung des Rubenshauses um weitere außergewöhnliche Werke erweitert. Ein Tintoretto aus dem Nachlass David Bowies und ein Van Dyck haben hier bereits eine neue Heimat gefunden und werden bald Gesellschaft bekommen: Bilder von Malern, die Rubens inspirierten, und einiger seiner talentiertesten Studenten sowie weitere Meisterwerke von Rubens selbst, die zu dem Ort zurückkehren, an welchem sie gemalt wurden.
Der Meister lebt - Neue hochkarätige Werke für das Rubenshaus

Wo

Wapper 9-11
2000 Antwerpen

Wann

von Freitag, 1. Juni 2018
bis Sonntag, 30. September 2018

Kontakt

+32 (0)3 201 15 55

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang