Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Vom 1. August an muss jeder, der für mehr als 48 Stunden nach Belgien einreisen möchte, innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft ein Einreiseformular ausfüllen.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Die Straßen Brüssels sind ein wahres Puzzle aufregender Fassaden und herausragender Gebäude aller Stilrichtungen. Aber wie findet man heraus, was sich hinter diesen Wänden verbirgt? Zumindest für ein ganzes Wochenende kann die Öffentlichkeit diese Räume mit ihrer unerwarteten Einrichtung und genialen Ausstattungen und Ausbauten erkunden. Aufgrund des gewählten Themas, welches jedes Jahr als roter Faden dient, laden einige normalerweise private Orte die Öffentlichkeit ein. Zur großen Freude aller Neugierigen unter uns. Zwei gute Tipps, damit Sie so viele historische oder ungewöhnliche Orte wie möglich sehen können: eine sorgfältig gewählte Route aus einem Programm, das immer so viel zu bieten hat, und... bequeme Schuhe!
Heritage-Tage Brüssel

Wo

Various locations 
1000 Brüssel

Wann

von Samstag, 19. September 2015
bis Sonntag, 20. September 2015

Kontakt

+32 2 204 25 75

lokale Karte

Zurück zum Seitenanfang