Antwerpen gilt schon lange als Feinschmeckermetropole. Kein Wunder bei Kulinarik-Tempeln wie Sergio Hermans „The Jane“. Der niederländische Koch ist einer von nur zwei „Chef de cuisines“, der für sein Restaurant „Oud Sluis“ sowohl drei Sterne vom Guide Michelin als auch 20 von 20 Punkten im Gault Millau erhalten hat. Wer sich einen Überblick über die Vielfalt der gehobenen Kochkunst in der Hafenstadt machen möchte, sollte sich das Kulinarik-Festival „Antwerpen proeft“ im Kalender markieren. Am 1. Mai, sowie am darauf folgenden Wochenende vom 3. bis 5. Mai (am 2. Mai macht das Festival Pause) geben in und um das Ausstellungsgelände Waagnatie zahlreiche Köche eine Kostprobe ihres Könnens. Das Portfolio reicht von belgischer Küche mit klassisch-französischem Einschlag bis hin zu asiatisch inspirierten Fusion-Kompositionen. Von ambitionierten Nachwuchsköchen bis hin zu mit Sternen dekorierten Meistern hat sich eine große Bandbreite von Köchen in Antwerpens zurzeit hipsten Viertel angesagt. Die Preise für die Speisen liegen mit 5 bis 7,50 € deutlich unter dem Normaltarif. So wird „Antwerpen proeft“ zu einem Fest für die gesamte Familie.
Taste of Antwerp / Antwerpen Proeft

Wo

Rijnkaai 150
2000 Antwerpen

Wann

von Mittwoch, 1. Mai 2019
bis Sonntag, 5. Mai 2019

Kontakt

+32 494 54 45 63

Informationen über Barrierefreiheit

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Back to top