Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Alle sieben Jahre wird Hasselt mit bunten Flaggen, Blumen und abendlicher Lichtinstallation geschmückt – eine einzigartige Kulisse für das Virga-Jesse-Fest. Die Traditionsveranstaltung, die ihren Ursprung im 14. Jahrhundert hat und auf der flämischen Liste des immateriellen Kulturerbes steht, macht vom 6. bis 20. August 2017 wieder Geschichte in der ganzen Stadt lebendig. Gleich an vier Tagen wird das Bildnis der Virga Jesse, der Schutzpatronin der Stadt, begleitet von singenden Chören durch die Straßen getragen. Am 6., 13. und 20. August startet der Umzug nachmittags um 15 Uhr, am 15. August findet ein Abendumzug ab 19.30 Uhr statt. Schaulustige können das bunte Treiben vom Straßenrand aus bewundern oder einen Sitzplatz auf einer der Tribünen reservieren.

Daneben werden auf den Straßen von Hasselt Szenen aus dem Leben von Maria aufgeführt, und zahlreiche Hasselter Vereinigungen und Kulturhäuser organisieren Auftritte, Konzerte und Ausstellungen. Jeden Tag werden Führungen durch die illuminierten Gassen angeboten.
Virga Jesse Fest Hasselt

Wo

Innenstadt Hasselt 

Wann

von Sonntag, 6. August 2017
bis Sonntag, 20. August 2017

Kontakt

lokale Karte

Nachstehend finden Sie eine interaktive Karte

Zurück zum Seitenanfang