Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Grand Place Brussels(c)www.milo-profi.be

Brüssel hat mehr als 80 Museen, die von Schokolade bis bildende Kunst, von Bier bis Comics, von Musikinstrumenten bis Blumen für jeden Geschmack etwas zu bieten haben.

Kunst & Museen

Magritte Museum Brussels

Zu den Highlights zählt das Museum of Fine Arts (mit den Gemälden von Brueghel), das Magritte-Museum (Ceci n'est pas une pipe), Scientastic (ein lustiges und interaktives Wissenschaftsmuseum für Kinder mitten im Herzen der Stadt), das königliche Museum für Zentralafrika (das Ihnen einen ausgezeichneten Einblick in einen faszinierenden Kontinent bietet) und das Museum der Naturwissenschaften (das die größte Dinosaurier-Sammlung in Europa beherbergt). 

Schlagen Sie zwei Fliegen mit einer Klappe und besuchen Sie auch das Musikinstrumente-Museum und das Comicmuseum (Tim & Struppi und die Schlümpfe) nicht nur für die Exponate im Innern, sondern auch um das atemberaubende Jugendstilgebäude von Paul Saintenoy zu bewundern, indem sie sich befinden.

UNESCO Weltkulturerbe

City Hall, Grand Place Brussels © www.milo-profi.be

Der Grand Place, der von Victor Hugo als "der schönsten Platz in Europa" beschrieben wurde, ist ein erstaunliches Beispiel für Architektur des 15. Jahrhunderts (Hotel de Ville) und 17. Jahrhundert (die Zunfthäuser). Der Platz ist Teil der UNESCO Weltkulturerbeliste.

Art Nouveau

Horta Museum©Sofam

Wenn Design Ihre Leidenschaft ist, sollten Sie auf keinen Fall das Horta Museum in St. Gilles verpassen. Und wenn Sie schon einmal in der Gegend sind, besuchen Sie auch Flagey, ein Art Deco-Gebäude, das einst die nationale Rundfunkanstalt beherbergte und heute ein schickes Kunstzentrum mit einem trendiges Café ist.

Expo 58

Expo58, atomium © copyright atomium.be - Sabam 2017

Eines der weltweit bekanntesten Wahrzeichen ist das Atomium, das 110 Meter hohe Modell eines Eisenkristalls, das 165 Milliardenfach vergrößert wurde. Für die Weltausstellung im Jahr 1958 erstellt, ist das Bauwerk ein Designklassiker des 20. Jahrhunderts. Es wurde vor kurzem zur Vorbereitung auf den 50. Geburtstag restauriert und ist es ein toller Ort für einen Panoramablick über die Stadt. Besser noch, gehen Sie abends im Restaurant essen, das sich im oberen Bereich befindet und bewundern Sie die funkelnden Lichter von Brüssel.

Zurück zum Seitenanfang