Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Eine der besten Arten, die schöne und malerische flämische Küste kennenzulernen, ist eine Fahrt mit der Küstentram!

The coastal tram - de kusttram

Die Tram wird von ‚De Lijn', dem flämischen Verkehrsbetrieb, betrieben. Sie verbindet die Orte entlang der Küste miteinander - von Knokke bis De Panne. Mit ihren rund 68 Kilometern ist sie die längste Tramstrecke der Welt.

Der Tramfahrplan umfasst rund 70 Haltestellen. Sie verkehrt sehr regelmäßig: alle 10 Minuten in den Sommermonaten und alle 20 Minuten im Winter.

Fahrkarten sind in der Tram erhältlich, sind aber 50 % günstiger, wenn sie vorab in Läden wie Supermärkten, Zeitungsläden usw. in Flandern und Brüssel gekauft werden.

Weitere Informationen über die Küstentram finden Sie auf ihrer offiziellen Webseite. Sehenswerte Orte an der flämischen Küste: Blankenberge, Bredene, De Haan, De Panne, Knokke-Heist, Koksijde, Middelkerke, Nieuwpoort, Oostduinkerke, Oostende, Wenduine, Westende, Zeebrugge.
Zurück zum Seitenanfang