Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Für Leckeresser und Kunstkenner

Gent ist so köstlich wie einzigartig und gilt als Veggie-Hauptstadt Europas. Der Besuch eines vegetarischen Hot-Spots – z. B. des Restaurants Avalon – ist der krönende kulinarische Abschluss nach einem Besuch dieser außergewöhnlichen Stadt. Donnerstags ist übrigens Veggie-Day.

Ob Veggie oder Fleischeslust – auf jeden Fall sollten Sie die hochwertigen Kreationen der jungen Genter Kochgeneration probieren. Was ist neu? Gehobene Küche in zwangloser Atmosphäre mit Fokus auf regionale Produkte. Unbedingt genießen! Anschließend lohnt sich ein Abstecher zu den zahlreichen Ufercafés im Hafen, wo Jung und Alt „sehen und gesehen werden“.

Gent hat vom Design-Museum über das Kitschlokal Pink Flamingo's bis hin zu den Meisterwerken der Gebrüder Van Eyck einmalige Kulturschätze zu bieten. Zu diesen gehört auch der Genter Altar, der zurzeit im Museum für Schöne Künste aufwändig restauriert wird.

Noch mehr Altäre – 22 Stück (!) – sind in der St.-Bavo-Katedrale zu besichtigen. Eine wohl einzigartige Fülle sakraler Kunst.

Mehr Informationen

Sint-Veerleplein 5, 9000 Gent Tel.: +32 9 266 56 60
Barrierefreiheit

Die Top 5 in Gent

  1. The Mystic Lamb
    Bestaunen Sie das frisch renovierte Meisterwerk "Die Anbetung des Lammes" in der St.-Bavo-Kathedrale.
  2. Inland waterways

    Machen Sie die Rundfahrt mit dem Boot! Mit der Binnenschifffahrt lernen Sie Gent vom Wasser aus kennen.

  3. City Pavilion
    Entdecken Sie die verschiedenen Architekturtypen des Die Stadthalle. Mit seinen Elementen der Gotik und der Renaissance, ist es eines der spektakulärsten Gebäude in Gent.
  4. Castle of the Counts
    Erleben Sie die Geschichte des Grafenschlosses aus dem 12. Jahrhundert. Direkt vor dem Grafenschloss finden Sie den Tierentyn Senf-Laden, wo der Senf immer noch direkt vor Ihnen abgefüllt wird!
  5. Thursday Veggieday
    Gent ist die erste Stadt in Flandern, die den 'Donnderstag zum Veggieday' gemacht hat, um Leute anzuregen, an einem Tag in der Woche auf Fleisch zu verzichten. Die besten vegetarischen Restaurants in Gent finden Sie im Veggie-Guide.
Zurück zum Seitenanfang