Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Flanders Classics - (c) Flanders Classics

Flandern ist die Wiege des Fahrradfahrens. Das steckt in unseren Genen. Kein Wunder also, dass wir uns oft mit dem Fahrrad fortbewegen. Nur die Niederlande tun das noch öfter. Echte Flandriens können sich auf unseren Steigungen und Kopfsteinpflastern ausleben. Radeln Sie gern in der Gruppe? Dann sind unsere Cyclotours bestimmt etwas für Sie. Oder möchten Sie Flandern in ruhigerem Tempo mit dem Rad erkunden?  Dann laden wir Sie ein, einer unserer neun Highlight-Radrouten zu folgen.

Haben Sie das Zeug dazu, ein echter Flandrien zu werden?

Ein echter Flandrien ist ein Mensch aus Stahl, der nie aufgibt, auch dann nicht, wenn ihm auf unseren ikonischen Berg- & Kopfsteinpflaster-Abschnitten die Waden schmerzen. Sind Sie bereit, sich unserer Flandrien Challenge auf STRAVA zu stellen, einer einzigartigen physischen Manifestation des beliebtesten digitalen Radfahr-Erlebnisses? Befahren Sie 59 ikonische Berg- & Kopfsteinpflaster-Abschnitte in weniger als 72 Stunden. Wenn Sie das schaffen, machen wir Sie zur Legende: mit Ihrem eigenen personalisierten Stein auf der Ruhmeswand des Centrum Ronde van Vlaanderen in Oudenaarde.

Flandrien Challenge

Wollen Sie selbst Weltmeister werden?

Wollen Sie den Vibe der Weltmeisterschaft spüren? Dann nehmen Sie sich doch eine unserer Bucketlist-Herausforderungen vor. Wie die Fahrt auf dem Kurs der Straßen-Weltmeisterschaft 2021. Dort können Sie aus acht kurzen, tückischen Anstiegen auf gewundenen Wegen wählen, die sich mit holprigen Kopfsteinpflasterstreifen abwechseln und oft eine Kombination aus beidem sind. Genießen Sie aber unbedingt auch die schöne Landschaft. Steigen Sie unterwegs ruhig mal ab zu einem frischen Bier in einem der vielen Fahrradlokale oder einer der Brauereien entlang der Strecke. Selbst wenn sicher auch nach der Zielankunft in Leuven, der Heimatstadt von Stella Artois, Zeit dafür ist.

Icoonfietsroutes - (c) Monique Van Endert

Cyclos

Gehen Sie sich nicht so gern alleine auf Tour? Dann nehmen Sie doch an einer unserer Cyclotours teil. Gemeinsam mit zahlreichen anderen Fahrradfanatikern können Sie zum Beispiel den Kurs der WM fahren. Oder die verschobene Flandernrundfahrt. Im Laufe des Jahres stehen noch mehrere Cyclotours auf dem Programm, die Sie einen Tag vor einem unserer Radsportklassiker fahren können. Die Begeisterung all dieser Fans wirkt bestimmt ansteckend. Und wird es doch etwas anstrengender, dann hängen Sie sich doch einfach an den Radtouristen vor Ihnen dran. Wer weiß, vielleicht finden Sie dabei sogar neue Freunde.

Cyclo's - (c) Flanders Classics

Highlight-Radrouten

Fahren Sie gerne Rad, aber in einem etwas ruhigeren Tempo? Auch dann hat Flandern eine Menge für Sie in petto. Probieren Sie unbedingt eine unserer neun Highlight-Radrouten aus. Jede Highlight-Radroute dreht sich um ein zentrales Thema und reiht die schönsten Flecken der flämischen Landschaft auf reizvollen Radwegen aneinander. Alle Highlight-Radrouten sind vollständig und in zwei Richtungen beschildert. Wie wählen also selbst die Richtung sowie Ihren Start- und Zielpunkt. So nimmt Sie die Frontroute entlang der einstigen Frontlinie des Ersten Weltkrieges zwischen Nieuwspoort und Mesen mit. Die Maasroute bietet Ihnen herrliche Landschaften an der Maas zwischen Riemst und Kinrooi. Die Kunststädte-Route führt Sie ihrerseits nach Brüssel, Leuven, Mechelen, Antwerpen, Gent, Brügge und Ostende. Können Sie sich nicht entscheiden? Dann ist die Flandernroute ganz bestimmt etwas für Sie.

Icoonfietsroutes - (c) Johan Martens
Können Sie es schon kaum noch erwarten, aufs Rad zu steigen? In Flandern sind Sie herzlich willkommen. Denn egal, welcher Radfahrtyp Sie auch sind, Flandern hat genau das Richtige für Sie.
Zurück zum Seitenanfang