Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Vom 1. August an muss jeder, der für mehr als 48 Stunden nach Belgien einreisen möchte, innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft ein Einreiseformular ausfüllen.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Rendering LabOvo, exterior view, Cosmopolitan Culture Park, LABIOMISTA, Genk (BE)-©-© Van Belle & Medina, Koen Vanmechelen

The experience of travelling changes travellers, the places they visit, and the people and local communities who 'make' and inhabit these places. That’s why tourism is more than simple economics.
We want to investigate, design and stimulate that 'more' part so that all those involved in the tourism industry can derive the maximum benefit from it.
All activities that take place within the framework of this course are brought together under the umbrella of 'Travelling to Tomorrow'.

Get inspired via www.traveltotomorrow.be
Travel to tomorrow

“Travel to tomorrow” magazine

Download the magazine

Zurück zum Seitenanfang