Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

angesichts der COVID-19-Situation finden Sie auf der folgenden Website nähere Informationen. Um die neuesten Reisehinweise für unser Land zu erhalten, wenden Sie sich bitte an Ihre lokalen Behörden.
Wenn Sie innerhalb der Europäischen Union reisen, brauchen Sie kein Passagier-Lokalisierungsformular mehr auszufüllen.
Wenn Sie mit einem Flugzeug, Schiff, Bus oder Zug nach Flandern reisen und aus einem Drittland anreisen, das nicht auf der weißen Liste der Europäischen Union steht, müssen Sie innerhalb von 6 Monaten vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passagier-Lokalisierungsformular ausfüllen


Sie finden sämtliche Informationen auf der offiziellen Website


Passen Sie gut auf sich selbst und einander auf und bleiben Sie sicher und gesund.
Wir hoffen, Sie bald wieder begrüßen zu dürfen, mit doppelt so viel Herz, Liebe und Gastfreundschaft.


Ihr Team von VISITFLANDERS.

waffles ©www.milo-profi.be

Nennen Sie ein typisch belgisches Gericht. Waffeln? Pommes frites? Stimmt, unsere Waffeln und Pommes frites sind wirklich köstlich. Wir haben aber noch so viel mehr zu bieten. Probieren Sie bei einem Gent-Besuch das Cuberdon oder 'Neuzeke'. Antwerpen ist berühmt für seine 'Antwerpse handjes', entweder als Plätzchen oder kleine Schokoladen in Form einer Hand. Noch mehr Süßes gefällig? Probieren Sie den einzigartigen regionaltypischen Kuchen 'Mattentaart', den traditionell gebackenen 'Speculoos' oder Brüsseler 'Pain à la Grècque'. Weitere flämische Spezialitäten sind 'Stoofvlees', auch als 'Carbonade flamande' bekannt, ein köstlicher, wärmender Rindfleischeintoph mit belgischem Bier, und 'Waterzooi', ein Eintopf aus Gent, der entweder mit Fisch oder Hähnchen zubereitet wird.

Zurück zum Seitenanfang