Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Mustard banner

Senf – einige lieben ihn, manche hassen ihn, aber eine Reise nach Gent zu dem berühmtesten Senf-Hoflieferanten, Tierenteyn-Verlent, ist eine angenehme und überraschende Erfahrung. In einem denkmalgeschützten Gebäude untergebracht, vertreibt der Hoflieferant die berühmte Spezialität von Gent bereits seit 1790.

Eines der besten Produkte Gents

Mustard

Die Geschichte von Tierenteyn-Verlent ist ebenso eine Geschichte von der Liebe zum Essen wie eine Geschichte über echte Handwerkskunst und dem Stolz über ein Endprodukt. Nachdem sich herausgestellt hatte, dass Dijonsenf-Körner aufgrund ihres hohen Ölgehalts, nicht trocken gemahlen werden dürfen, begann Unternehmensgründer Peter Tierenteyn dunkle Senfkörner mit Hilfe einer alten Dampfmaschine, die die Senfmühle antrieb, zu mahlen. Ursprünglich war das Geschäft ein Gemischtwarenladen, wurde aber über Generation von der Familie weitergeführt und stellt seitdem mit Hilfe des Geheimrezepts und ausschließlich aus Senfkörnern, Essig und Salz eines der besten (fettfreien!) Produkte Gents her.

Tierenteyn-Verlent Senf-Laden

Tierenteyn Verlent ©Tomas Kubes

Heutzutage kann man dieses einzigartige, in römischen Ruinen untergebrachte, Gebäude besuchen. Die Rückwand des Geschäfts ist eine der ältesten Mauern der Stadt und die Keller weisen deutlich römisches Design auf. Der Innenraum ist schön erhalten mit modernen Kassen und Waagen, die vorsichtig um die Vielzahl von verzierten Glasbottichen platziert wurden. Der Senf ist nie älter als drei Tage und es gibt zahlreiche Sorten zum Probieren. Bevor Sie Ihren Senf bezahlen, füllt der Verkäufer kunstvoll Ihren ausgewählten Senf in eines der schönen Gläser oder Krüge, ohne dabei einen einzigen Tropfen zu vergießen.
Zu einem Besucht in Gent gehört ein Besuch von Tierenteyn-Verlent dazu, egal, ob man das perfekte Souvenir kaufen möchte oder lieber selbst den lokalen Ganda-Schinken vom mittelalterlichen Fleischmarkt gegenüber verfeinern möchte.
Erfahren Sie mehr über Gent!
Entdecken Sie die Geschichten rund um einige der feinsten flämischen Speisen und Getränke: Schokolade, Bier, Meeresfrüchte
Erleben Sie die neue Generation der flämischen Köche, die mit den besten lokalen Produkten und mit Ihrer Leidenschaft und Ihrem Können fantastische gastronomische Erlebnisse schaffen.

Zurück zum Seitenanfang