Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Die Liebe zum guten Essen haben wir Flamen im Blut, guter Geschmack steckt uns in der DNA. Wir kosten das Leben vollends aus. Ja, wir haben Fritten, Bier und Schokolade, aber es gibt noch so viel mehr zu entdecken. Kleine Handwerksbrauereien entstehen, junge Köche arbeiten möglichst ohne Abfall, experimentieren mit regionalen Zutaten und bringen so Innovation an den Herd. Chocolatiers erfinden die klassische Praline neu und Streetfood ist von unseren Straßen nicht mehr wegzudenken.

Expertise und Können werden von den Eltern an ihre Kinder weitergegeben. Eine kreative junge Generation haucht unseren Traditionen neues Leben ein. So bleibt unser kulinarisches Erbe lebendig.

Was gäbe es für ein besseres Terrain für Flanders Kitchen Rebels– einer Auswahl von 64 Spitzenköchen unter 35 Jahren mit einer großen Leidenschaft für die Küche Flanderns.

Vom Koch gepflückt

Diese jungen, talentierten Köche gestalten die Szene neu, indem Sie ihren Fokus auf lokale Produkte in ihrer ursprünglichsten Form legen und Flanderns Rolle als Ziel für Liebhaber der feinen Küche mit Leben füllen. Obwohl viele der flandrischen Zutaten auch in anderen Teilen der Welt zu finden sind, beziehen unsere Köche ihre Produkte gerne aus der Region und in manchen Fällen sogar aus dem eigenen Garten. Frischer geht es kaum!

Kulinarisches Wissen und Kochtechniken

Innovation und Kreativität sind die wichtigsten Zutaten in den Küchen von Flanders Kitchen Rebels. Aufgrund ihres Wissens und ihrer Fertigkeiten sind viele dieser kulinarischen Künstler wahre Meister ihres Fachs, v. a. da viele in den besten Kochschulen Flanderns ausgebildet wurden. Diese Ausbildung hat ihre Produktkenntnisse, Kochtechniken und ihre Disziplin geformt.

Im März und im Oktober belohnen Flanderns Küchenrebellen junge Gäste zwischen 18 und 30 Jahren mit einem unvergesslichen gastronomischen Erlebnis zu einem unschlagbaren Preis. Es gibt eine neue Generation Feinschmecker in der Stadt. Wir fordern Sie also heraus. Kosten Sie. Verlieben Sie sich.

Küchenchef Dennis Broecks – L‘épicerie du Cirque

Chef Dennis Broeckx - L’épicerie du Cirque
Zurück zum Seitenanfang