Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Wenn Sie für eine Dauer von 48 Stunden oder mehr nach Belgien reisen, müssen Sie 48 Stunden vor Ihrer Ankunft in Belgien ein Passenger Locator Formular ausfüllen. Klicken Sie hier für das Passenger Locator Online-Formular.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Tin Tin at the Belgian Comic Strip Center in Brussels - Photo VISITFLANDERS
Hergé, mit bürgerlichem Namen Georges Rémi, wurde 1907 in Brüssel geboren. Die Initialen seines Namens ergeben in der französischen Aussprache seinen Künstlernamen - R.G. = Hergé
Signature Hergé - Photo Marc Delforge © https://creativecommons.org/licenses/by-nc-sa/2.0/

Er ist der Schöpfer der Figuren Tim & Struppi - des umtriebigen Reporters und seines treuen Hundes, die unzählige Abenteuer in vielen Länders erleben.

Mit seiner klaren Linienführung, der „Ligne claire“, wurde Hergé zum einflussreichsten Comic-Künstler Europas.

Er starb 1983 und hinterließ 23 Tim und Struppi - Alben und eine nicht mehr fertig gestellte Geschichte mit dem Titel „Tim und die Alpha-Kunst“.

Der US-Filmemacher Steven Spielberg erwarb die Filmrechte und präsentierte im Jahr 2011 eine Kinoversion im Capture-Motion-Verfahren - 'Tim und Struppi - Das Geheimnis der Einhorn'.

Es sollte der erste Teil einer Trilogie sein - Teil 2 wird in den nächsten Jahren erwartet.

Zurück zum Seitenanfang