Liebe Flandern Freunde, Liebe Besucher,

um die Sicherheit von Einheimischen wie auch Besuchern zu gewährleisten und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen, hat die belgische Regierung entsprechende Maßnahmen ergriffen.
Die aktuellen Informationen dazu finden Sie hier:

COVID-19 | Informationen über Maßnahmen und Einschränkungen in Belgien
Deutschland – Auswärtiges Amt
Österreich - Bundesministerium für europäische und internationale Angelegenheiten

Vom 1. August an muss jeder, der für mehr als 48 Stunden nach Belgien einreisen möchte, innerhalb von 48 Stunden vor der Ankunft ein Einreiseformular ausfüllen.

Wir freuen uns darauf, Sie so bald wie möglich wieder mit der gewohnten Gastfreundschaft in Flandern begrüßen zu können.

Auf bald und passen Sie gut auf sich auf.
Ihr Team von VISITFLANDERS.

Sofie Coreynen

Belgien hat viele talentierte Modedesigner, die für ihre Kreationen weltweit bekannt sind und gelobt werden. Von Avantgarde und dunkel bis hin zu romantisch und verspielt, jeder von ihnen hat eine einzigartige Geschichte zu erzählen.

Wir möchten Ihnen ein paar Designer vorstellen, deren Entdeckung sich lohnt. Viele von ihnen begannen ihre Modekarriere an der renommierten Koninklijke Academie voor Schone Kunsten Antwerpen, wie etwa Christian Wijnants, Tim van Steenbergen, Kris van Assche, Peter Pilotto und Chistopher De Vos. Lesen Sie weiter, um mehr über ihre Wege zum Erfolg zu erfahren. Oder begegnen Sie Raf Simons, der es vom selbstgeschulten Designer von Herrenkleidung zum Artistic Director brachte, und den künstlerischen Selfmade-Designer JP Lespagnard.

Zurück zum Seitenanfang