Kunst und Kulturerbe

Museum Mayer van den Bergh
Flandern ist Kulturerbe. Getrieben von ihrem Genie und ihrer unnachahmlichen Handwerkskunst haben unsere glorreichen flämischen Meister die Kunstgeschichte in eine andere Richtung gelenkt. Danach folgten viele Generationen von Kreativen ihrem Vorbild, sowohl innerhalb als auch außerhalb der verschiedenen Kunstrichtungen. Kathedralen und Schlösser, Kirchen und Belfriede, Wandteppiche und Beginenhöfe, Meisterwerke der Malerei und vollständige historische Stadtkerne. Sie zeugen vom reichhaltigen Kulturerbe Flanderns.

Diese Geschichte spiegelt sich auch in Flanders Fields wider, einem überwältigend stillen Zeugen des Ersten Weltkriegs, der eine universelle Friedensbotschaft vermittelt. Dieses reiche Vermächtnis ist in Flandern spürbar, fühlbar und greifbar.

Ensor2024

2024 jährt sich der Todestag von James Ensor (1860-1949) zum 75. Mal. Feiern wir alle gemeinsam das Leben diese großen flämischen Meisters mit verschiedenen Ausstellungen, Aktionen und Veranstaltungen in Oostende, Brüssel und Antwerpen.

media:bynder:4cb19302-ed5e-481c-965b-6556404c4b1c

Wer sind die flämischen Meister?

Self-portrait of Rubens  ©Rubenshuis Antwerpen collectiebeleid
Peter Paul Rubens, Meister des Barocks
Detail Lam Gods (the Ghent Altarpiece) © Sint-Baafskathedraal Gent, www.lukasweb.be – Art in Flanders, foto KIK-IRPA_0
Jan van Eyck, das Genie hinter dem Genter Altar
Ensor - Self portrait with flower hat ©Mu.ZEE, www.lukasweb.be – Art in Flanders, foto Hugo Maertens
James Ensor, Pionier an der Nordsee
Dieric Bouts
Dieric Bouts (etwa 1415 bis 1475) ist einer der großen altniederländischen Maler.

27 Gedenkstätten des Ersten Weltkriegs in den Flanders Fields als UNESCO-Welterbe anerkannt

media:bynder:dbd53bf0-6d71-4fff-9be6-40cc52f1fed5

Diese Geschichten könnten Ihnen auch gefallen

Anstehende Veranstaltungen

Dirk Bouts_Laatste Avondmaal © www.lukasweb.be - Art in Flanders vzw
Ab Herbst 2023 stehen der Leuvener Künstler Dieric Bouts und sein Schaffen im Mittelpunkt eines großen Stadtfestivals unter dem Motto „Neue Perspektiven“.
KMSKA De intrige JEnsor  ©KMSKA
Kulturhighlight: 2024 veranstalten Oostende und Antwerpen zum 75. Todestag des weltberühmten belgischen Symbolisten James Ensor gemeinsam ein großes Themenjahr.